Thüringen liest auf der Leipziger Buchmesse – Gespräch mit Norbert Frei u.a.

Wann:
22. März 2019 um 16:30
2019-03-22T16:30:00+01:00
2019-03-22T16:45:00+01:00
Wo:
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Str. 6
04109
Leipzig (Zentrum)
Preis:
Messeticket
Kontakt:
Ullstein Buchverlage

Zur rech­ten Zeit. Wider die Rück­kehr des Natio­na­lis­mus

Ein Gespräch mit den His­to­ri­ke­rIn­nen Nor­bert Frei, Chris­tina Morina, Franka Mau­bach und Maik Tänd­ler

 

Mit Nor­bert Frei und sei­nen Mit­au­torIn­nen mischen sich erst­mals nam­hafte His­to­ri­ke­rIn­nen in die Debatte ein. Im Rück­blick auf den Fall von Wei­mar, den Natio­nal­so­zia­lis­mus und die Nach­kriegs­zeit zei­gen sie, was gegen­wär­tig wirk­lich auf dem Spiel steht: nichts weni­ger als die in einem müh­sa­men Pro­zess der gesell­schaft­li­chen Selbst­auf­klä­rung ent­stan­dene his­to­risch-poli­ti­sche Iden­ti­tät der Bun­des­re­pu­blik.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/thueringen-liest-auf-der-leipziger-buchmesse-gespraech-mit-norbert-frei-u-a/]