Lesung mit Dr. Unda Hörner in Suhl-Heinrichs

Wann:
15. März 2019 um 19:30
2019-03-15T19:30:00+01:00
2019-03-15T19:45:00+01:00
Wo:
Volkshochschule Suhl-Heinrichs
Meininger Str. 89
98529 Suhl
Kontakt:
Provinzkultur e.V.

1919 – Das Jahr der Frauen – Lesung mit Unda Hör­ner

 

1919 dür­fen Frauen in Deutsch­land erst­mals wäh­len und machen sich auf allen Gebie­ten daran, ihr Leben selbst zu gestal­ten: Mit Käthe Koll­witz wird zum ers­ten Mal eine Frau in die Aka­de­mie der Künste beru­fen, Marie Juch­acz hält als erste eine Rede im Par­la­ment. Wäh­rend in Ber­lin Rosa Luxem­burg ihren Ein­satz für die poli­ti­sche Neu­ord­nung mit dem Leben bezahlt, wid­met man sich in Paris der Wis­sen­schaft und der Kul­tur: Marie Curies Radi­um­in­sti­tut öff­net seine Pfor­ten, Syl­via Beach grün­det Shake­speare & Com­pany und Coco Cha­nel kre­iert das unsterb­li­che Cha­nel No. 5.

Unda Hör­ner ver­webt die Lebens­wege und his­to­ri­schen Ereig­nisse zu einer atmo­sphä­risch dich­ten Erzäh­lung – eine fas­zi­nie­rende Zeit­reise ins Jahr 1919, in dem auf ein­mal alles mög­lich schien für die Frauen.

Unda Hör­ner, gebo­ren 1961, stu­dierte Ger­ma­nis­tik und Roma­nis­tik in Ber­lin und Paris und pro­mo­vierte 1993 über die Schrift­stel­le­rin Elsa Trio­let. Sie lebt als freie Autorin, Her­aus­ge­be­rin, Jour­na­lis­tin und Über­set­ze­rin in Ber­lin. Bei ebers­bach & simon zuletzt erschie­nen: „Ohne Frauen geht es nicht“, „Tuchol­sky und die Liebe“ sowie der Roman „Kafka und Felice“.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/provinzkultursalon-mit-dr-unda-hoerner-in-suhl-heinrichs/]