Mechthild Großmann liest auf Burg Ranis Alan Bennett

Wann:
14. Juni 2020 um 20:00
2020-06-14T20:00:00+02:00
2020-06-14T20:15:00+02:00
Wo:
Burg Ranis
Ranis
Burg
Kontakt:
Lese-Zeichen e.V.

Mecht­hild Groß­mann liest Alan Ben­nett

 

Der bri­ti­sche Schrift­stel­ler Alan Ben­net ist ein Meis­ter der bit­ter­bö­sen Satire. Sein Buch „Ein Krä­cker unterm Kana­pee« ver­sam­melt scharf­zün­gige Mono­loge über skur­rile, manch­mal auch trau­rige Frauen. Meis­ter­haft beherrscht Alan Ben­nett die Kla­via­tur von Tra­gik bis Komik, denn diese erst macht die Schick­sals­schläge des Lebens (und auch die­je­ni­gen unter die Gür­tel­li­nie) erträg­lich – und Appe­tit auf mehr.

Mecht­hild Groß­mann spielt seit 2002 die Rolle der Staats­an­wäl­tin Wil­hel­mine Klemm im Müns­te­ra­ner „Tat­ort“. 40 Jahre war sie Mit­glied des Tanz­thea­ters Pina Bausch. Gebo­ren wurde Mecht­hild Groß­mann in Müns­ter; in Ham­burg ließ sie sich zur Schau­spie­le­rin aus­bil­den. Seit­her stand und steht sie auf vie­len gro­ßen deut­schen Büh­nen und auch vor der Kamera („Ber­lin, Alex­an­der­platz«, »Nir­gendwo in Afrika«, …). Außer­dem ist sie eine der belieb­tes­ten deut­schen Hör­buch­spre­che­rin­nen. Zur­zeit spielt Mecht­hild Groß­mann am Schau­spiel­haus Frank­furt.

Kar­ten bekom­men Sie für € 18,- / € 14,- ermä­ßigt im Ticket­shop auf www.lesezeichen-ev.de

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/mechthild-grossmann-liest-auf-burg-ranis-alan-bennett/]