Lesung und Diskussion mit Jana Hensel und Wolfgang Engler

Wann:
7. Februar 2019 um 19:30
2019-02-07T19:30:00+01:00
2019-02-07T19:45:00+01:00
Wo:
Burg Ranis
Burg Ranis
Preis:
8€ / 6€

Wer wir sind. Lesung und Diskussion mit Jana Hensel und Wolfgang Engler

 

In ihrem Buch “Zonenkinder” beschrieb Jana Hensel ihre Erfahrungen mit der kulturellen Anpassung der DDR-Jugend an die westdeutsche Gesellschaft nach der Wiedervereinigung. Wolfgang Engler publizierte zahlreiche Studien über Lebensformen in Ost und West und kritische Analysen über die Moderne, u.a. “Die Ostdeutschen als Avantgarde”.

In ihrem gemeinsamen Buch “Wer wir sind” sprechen Jana Hensel und Wolfgang Engler über Vorurteile und Klischees der Frage nach der ostdeutschen Erfahrung.
Die “taz” schreibt: “Dieses Buch ist befremdlich, inspirierend, auf jeden Fall ungewöhnlich. Es ist ein Diskurs in Zimmerlautstärke. Das ist gerade in einem Moment erfreulich, in dem die Meinungsbassboxen vibrieren.”

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/lesung-und-diskussion-mit-jana-hensel-und-wolfgang-engler/]