In guter Nachbarschaft #21 in Weimar

Wann:
17. Mai 2019 um 19:30
2019-05-17T19:30:00+02:00
2019-05-17T19:45:00+02:00
Wo:
ACC Galerie
99423 Weimar
Burgplatz 2
Preis:
5,- / 3,- € (nur Abendkasse)
Kontakt:
Literarische Gesellschaft Thüringen

In guter Nach­bar­schaft #21 mit Deniz Ohde (Leip­zig), Tommy Neu­wirth (Wei­mar) u.a.

 

Wir prä­sen­tie­ren ein­mal mehr neue deutsch­spra­chige Lite­ra­tur und exzel­lente Musik. Die­ses Mal mit der Leip­zi­ger Autorin Deniz Ohde, die aus neuen Tex­ten liest. In ihrem Werk seziert sie prä­zise struk­tu­relle Ungleich­hei­ten und bio­gra­fi­sche Brü­che in einer sen­si­blen wie ein­dring­li­chen Spra­che, die eine neue starke Stimme in der lite­ra­ri­schen Welt ankün­digt. Deniz Ohde war Fina­lis­tin des 24. open mike in Ber­lin, Sti­pen­dia­tin des 21. Kla­gen­fur­ter Lite­ra­tur­kur­ses und auf der Short­list des Wort­mel­dun­gen Lite­ra­tur­prei­ses 2019 für kri­ti­sche Kurz­texte.

Zudem lesen aus ihren noch unver­öf­fent­lich­ten Tex­ten Kath­leen Krö­ger (Erfurt) und Sina Stolp (Wei­mar).

Musi­ka­lisch wird die­ser Abend beglei­tet vom Wei­ma­rer Musi­ker und Medi­en­künst­ler Tommy Neu­wirth, der seit 2013 per­for­ma­tive Kon­zerte unter dem Namen «Das welt­weite Netz­werk für ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men» gibt.“

Mode­ra­tion: Gorch Mal­t­zen

Mit der freund­li­chen Unter­stüt­zung der Kul­tur­stif­tung des Frei­staats Thü­rin­gen.
_____________________________________________

Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen:

Tommy Neu­wirth machte eine Lehre zum Ver­an­stal­tungs­tech­ni­ker am Thea­ter­haus Jena, 2004 – 2008. Er stu­dierte Medi­en­ge­stal­tung/-kunst an der Bauhaus-Universität Wei­mar, BA 2008–2013. Seit WS 2016 MFA Medi­en­kunst an der Bauhaus-Universität Wei­mar. Seit 2013 per­for­ma­tive Kon­zerte unter dem Namen «Das welt­weite Netz­werk für ein bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men», u.a. Fusion Fes­ti­val; Nacht­di­gi­tal Fes­ti­val; Roter Salon, Volksbühne Ber­lin. Per­for­man­ces, u.a. «Cha­rak­ter­ar­beit» beim ARENA… of the young Arts Fes­ti­val Erlan­gen; «Ver­ar­beite, was dich ver­ar­bei­tet 2» bei den 18. Thüringer Lite­ra­tur­ta­gen, Kai­ser­werke Gera und beim Zeit­zeug Fes­ti­val Bochum (Frei­fahrt-Preis); «Ver­ar­beite, was dich ver­ar­bei­tet 1» beim 100Grad Fes­ti­val Ber­lin. Videos, u.a. «Not­hing­ness» beim European Media Arts Fes­ti­val Osnabrück; «untit­led» bei vkunst, Frankfurt/Main u. Simul­tan Fes­ti­val, Casa Artelor Tim­iso­ara. Thea­ter­mu­sik, u.a. «Gadda das Musi­cal», Regie: Bern­hard Dechant, Aka­de­mie Schloss Soli­tude Stutt- gart; «Sauer­sto», Regie: Linda Best, Thea­ter­haus Jena. (www.tommyneuwirth.de oder auch: http://tommyneuwirth.de/das-weltweite-netzwerk-fur-ein-bedingungsloses-grundeinkommen/)

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/in-guter-nachbarschaft-21-in-weimar/]