Hermsdorfer Gespräch mit Tanja Brandes

Wann:
21. Oktober 2019 um 19:00
2019-10-21T19:00:00+02:00
2019-10-21T19:15:00+02:00
Wo:
Stadtbibliothek Hermsdorf
Am Alten Versuchsfeld 1
07629 Hermsdorf
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Freundeskreis Hermsdorfer Gespräche / Lese-Zeichen e.V.

Herms­dor­fer Gespräch: Tanja Bran­des „Ost­frauen ver­än­dern die Repu­blik“

Wohin man auch hört, immer wie­der erklingt das Hohe­lied auf die ost­deut­schen Frauen: Sie sind berufs­mo­bi­ler, risi­ko­be­rei­ter und auf­stiegs­ori­en­tier­ter als die Män­ner. In der Tat: Ost­frauen sind häu­fi­ger berufs­tä­tig als West­frauen, keh­ren nach der Geburt eines Kin­des frü­her auf Voll­zeit­stel­len zurück und mischen in der Poli­tik kräf­tig mit. Die Ost­frauen haben dem ver­ei­nig­ten Deutsch­land ihren Stem­pel auf­ge­drückt. Aber warum?
Tanja Bran­des und Mar­kus Decker arbei­ten her­aus, was Ost­frauen in die deut­sche Ein­heit kon­kret ein­ge­bracht haben, und ver­mit­teln über­ra­schende neue Erkennt­nisse.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/hermsdorfer-gespraech-mit-tanja-brandes/]