Erich-Kästner-Lesung & Gespräch mit Sven Hanuschek und Torsten Unger in Erfurt

Wann:
8. März 2018 um 19:30
2018-03-08T19:30:00+01:00
2018-03-08T19:45:00+01:00
Wo:
KulturHaus Dacheröden
Anger 37
99084 Erfurt
Deutschland
Preis:
€ 10,-/erm. € 8,-
Kontakt:
Erfurter Herbstlese e.V.

»Neu auf­ge­blät­tert«: Erich Käst­ner, Das Blaue Buch. Gehei­mes Kriegs­ta­ge­buch 1941–1945

 

Nach­dem Erich Käst­ner 1933 von den Nazis als Autor ver­bo­ten wor­den war, ent­schloss er sich, ein gehei­mes Tage­buch zu füh­ren. Von 1941 bis Kriegs­ende schrieb Käst­ner auf, was sich an der Front und in Ber­lin ereig­nete, notierte Hee­res­be­richte und Mas­sen­exe­ku­tio­nen ebenso wie Knei­pen­witze über Goeb­bels und Hit­ler. Die­ses Doku­ment liegt nun erst­mals öffent­lich vor. Der Her­aus­ge­ber Sven Hanu­schek stellt das Tage­buch sowie Käst­ners Noti­zen für einen Roman über das »Dritte Reich« im Gespräch mit Tors­ten Unger (MDR) vor.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/erich-kaestner-lesung-gespraech-mit-sven-hanuschek-und-torsten-unger-in-erfurt/]