»Die Gunst des Augenblicks« mit F. C. Delius in Weimar

Wann:
2. September 2022 um 19:00
2022-09-02T19:00:00+02:00
2022-09-02T19:15:00+02:00
Wo:
Literatur-Etage (1. OG der Eckermann-Buchhandlung)
Marktstr. 2-4 (1. OG)
99423 Weimar
Preis:
8,- / 5,- / 1,- € (WP)
Kontakt:
Literarische Gesellschaft Thüringen

Ein Gang mit Imre Ker­tész durch Jena. Ein befrei­en­des Erleb­nis in Jeru­sa­lem. Eine Rück­kehr aus dem Jen­seits eines drei­wö­chi­gen Komas. Drei ele­men­tare auto­bio­gra­phi­sche Erfah­run­gen ver­dich­tet Fried­rich Chris­tian Delius in »Die sie­ben Spra­chen des Schwei­gens« zu einem gro­ßen Text über das Wider­spiel von Schwei­gen und Spre­chen, wobei er das Schwei­gen als Aus­gangs­punkt und Angel­punkt allen Spre­chens und Mei­nens wür­digt. Delius erzählt von der Viel­falt und den Vor­zü­gen des Schwei­gens ebenso anschau­lich wie von Gesprä­chen, Miss­ver­ständ­nis­sen und Über­ra­schun­gen zwi­schen Schil­lers Gar­ten­haus und dem »Schwar­zen Bären« in Jena, dem Tem­pel­berg und den Kra­wat­ten in Jeru­sa­lem und den wil­den Hal­lu­zi­na­tio­nen durch das eigene See­len­ge­strüpp wäh­rend eines lan­gen Delirs auf der Inten­siv­sta­tion. Ein Alters­werk, ein Buch der Erin­ne­rung, so tief­grün­dig wie hei­ter, und zugleich ein kon­zen­trier­tes Selbst­por­trät. Sel­ten hat F. C. Delius so viel preis­ge­ge­ben, und sel­ten wer­den so viele Fra­gen an das Leben, die ein jeder hat, so spie­le­risch ele­gant beant­wor­tet – in Wor­ten, die nicht gespro­chen wur­den, nun aber geschrie­ben stehen.

Fried­rich Chris­tian Delius, gebo­ren 1943 in Rom, in Hes­sen auf­ge­wach­sen, lebt seit 1963 in Ber­lin. Seine Erzäh­lun­gen und Romane machen ihn zu einem der bedeu­tends­ten deut­schen Autoren der Gegen­wart. Fried­rich Chris­tian Delius wurde unter ande­rem mit dem Fon­tane-Preis, dem Joseph-Breit­bach-Preis und dem Georg-Büch­ner-Preis geehrt. Zuletzt erschie­nen der Roman »Wenn die Chi­ne­sen Rügen kau­fen, dann denkt an mich« (2019) und der Erzäh­lungs­band »Die sie­ben Spra­chen des Schwei­gens« (2021).

https://www.rowohlt.de/autor/friedrich-christian-delius-1055

Mode­ra­tion: Chris­toph Schmitz-Scholemann

 

Eine Ver­an­stal­tung der Lite­ra­ri­schen Gesell­schaft Thü­rin­gen e.V. in Koope­ra­tion mit der Fried­rich Schil­ler Uni­ver­si­tät Jena (Schil­lers Gar­ten­haus) und mit freund­li­cher Unter­stüt­zung der Kul­tur­stif­tung des Frei­staats Thüringen.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/die-gunst-des-augenblicks-mit-f-c-delius-in-weimar/]