Buchvorstellung mit Michael Jeismann auf Schloss Friedenstein in Gotha

Wann:
16. April 2020 um 17:15
2020-04-16T17:15:00+02:00
2020-04-16T17:30:00+02:00
Wo:
Schloss Friedenstein, Vortragssaal
Schloßberg 2
99867 Gotha
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Freundeskreis der Forschungsbibliothek Gotha

»Die Frei­heit der Liebe. Paare zwi­schen zwei Kul­tu­ren. Eine Welt­ge­schichte bis heute«

Buch­vor­stel­lung mit Apl. Prof. Dr. Michael Jeis­mann (Ber­lin).

Ein Paar, in dem sich zwei Kul­tu­ren ver­bin­den, sorgt für Unruhe. Diese Erfah­rung kennt das Gil­ga­mesch-Epos genauso wie die Eras­mus-Pär­chen, die sich beim Aus­lands­stu­dium fin­den. Michael Jeis­mann hat die erste Kul­tur­ge­schichte jener Paare geschrie­ben, die sich über Gren­zen hin­weg gefun­den haben. Die Angst, eine fremde Kul­tur könnte die eigene Iden­ti­tät schwä­chen, ist so groß wie das Begeh­ren, das Leben um Neues zu berei­chern. Michael Jeis­mann rückt die legen­däre Köni­gin von Saba und König Salomo in eine Linie mit der Eng­län­de­rin Ruth Khama und Seretse Khama, dem spä­te­ren Prä­si­den­ten von Bots­wana, die 1950 den ers­ten glo­ba­len Pro­test gegen Ras­sen­dis­kri­mi­nie­rung aus­lös­ten. Die inter­kul­tu­rel­len Paare zwi­schen Ver­bot und Tole­ranz: Viele wer­den sich in die­sem Buch wie­der­fin­den.

Ver­an­stal­ter: Freun­des­ge­sell­schaft der For­schungs­bi­blio­thek Gotha in Koope­ra­tion mit der Lan­des­zen­trale für Poli­ti­sche Bil­dung Thü­rin­gen.

Diese Veranstaltung teilen:

Literaturland Thüringen‹ ist eine gemeinsame Initiative von
Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen · Thüringer Literaturrat e. V. · MDR-Figaro · MDR Thüringen – Das Radio

Gestaltung und Umsetzung XP.DT © 2011-14 [http://www.xp-dt.de]
© Thüringer Literaturrat e.V. [http://www.thueringer-literaturrat.de]

URL dieser Seite: [http://www.literaturland-thueringen.de/Veranstaltung/buchvorstellung-mit-michael-jeismann-auf-schloss-friedenstein-in-gotha/]